Unsere lagernden Räder & Reifen
Winterreifen & -räder

Reifen sind die einzige Verbindung zwischen Ihrem BMW und der Straße – kein anderes Zubehörprodukt hat einen so starken Einfluss auf Sicherheit und Fahrverhalten. Original BMW und MINI Winterkompletträder sowie Reifen werden speziell in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Premium-Reifenherstellern (z.B. Bridgestone, Continental, Dunlop und Goodyear) entwickelt und sind modellspezifisch auf die Fahrwerkskomponente und adaptiven Systeme Ihres BMW oder MINI abgestimmt. 

Sternmarkierung

Um höchste Standards zu garantieren, tragen die meisten BMW und MINI Winterkompletträder und Reifen die Sternmarkierung, welche nur dann vergeben wird wenn 100 % der Qualitätskriterien erfüllt werden. Um den Stern zu erhalten, absolvieren die Reifen ein umfangreiches Testprogramm. Dabei werden sehr viel mehr Qualitätsmerkmale geprüft, als das EU-Reifenlabel gesetzlich vorschreibt. Einhergehend mit dem Kauf von Original BMW und MINI Kompletträdern und Reifen mit Sternmarkierung erhalten Sie die kostenlose BMW Reifenversicherung.

Die 7-Grad-Grenze. Zeit für einen Wechsel.

Die 7-Grad-Grenze markiert einen ausschlaggebenden Punkt für Winterreifen – denn dann wird es Zeit für einen Wechsel. Die spezielle Gummimischung und die Struktur eines Winterreifens sind für Temperaturen unter 7 Grad maßgeschneidert, was zu einem deutlich besseren Fahrverhalten, aber auch zu kürzeren Bremswegen, insbesondere auf Schnee und Eis, führt.

Mindestprofiltiefe von Reifen

Winterreifen von PKW müssen eine Profiltiefe von mindestens 4 mm bei Radialreifen und 5 mm bei Diagonalreifen ausweisen. Das gilt auch für Ganzjahresreifen, Allwetterreifen sowie Spikereifen.

Winterreifen, die diese Mindestprofiltiefe nicht mehr erreichen, aber über der Mindestprofiltiefe von Sommerreifen liegen, dürfen grundsätzlich als Sommerreifen weiterverwendet werden. Aber im Hinblick auf die Verkehrssicherheit wird empfohlen, immer die eigens für die Jahreszeit entwickelten Reifen zu verwenden.

Winterreifenpflicht

Die Winterreifenpflicht für PKW gilt im Zeitraum von 01. November bis 15. April.

Fahrzeuge in diesem Zeitraum dürfen bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen wie Schneefahrbahn, Schneematsch oder Eis nur dann in Betrieb genommen werden, wenn Winterreifen angebracht sind.

Lagernde Winterkompletträder

Mechaniker überprüft original BMW Winterreifen auf die Mindestprofiltiefe